Neugieriger alter Mann schließt sich einem FKK-Club an

Ein neugieriger alter Mann tritt in einen FKK-Club ein.

Er meldet sich im Büro des Clubs an, zieht sich aus und beginnt, in der Gegend herumzulaufen.

Nach kurzer Zeit kommt eine hübsche, zierliche Blondine vorbei, und der Mann bekommt sofort eine Erektion.

Die Frau bemerkt seine Erektion, kommt zu ihm herüber und fragt: “Haben Sie nach mir gerufen?”

Der Mann antwortet: “Nein, wie meinen Sie das?”

Sie sagt: “Sie müssen neu hier sein. Lassen Sie mich das erklären. Wenn Sie eine Erektion bekommen, bedeutet das, dass Sie nach mir gerufen haben.”

Lächelnd führt sie ihn an den Rand des Schwimmbeckens, legt sich auf ein Handtuch, zieht ihn eifrig zu sich und lässt ihn fröhlich mit ihr spielen.

Nach dieser unerwarteten, aber erstaunlichen Erfahrung erkundet der Mann weiter die Einrichtungen der Kolonie. Er betritt die Sauna und lässt, als er sich hinsetzt, unbeabsichtigt einen Furz los.

Innerhalb weniger Minuten kommt ein riesiger, haariger Mann aus dem Dampfbad auf ihn zu: “Haben Sie nach mir gerufen?”, grunzt der haarige Mann.

“Nein, was soll das heißen?”, sagt der Neuankömmling.

“Du musst neu sein”, sagt der haarige Mann, “es ist eine Regel hier, dass wenn du furzt, es bedeutet, dass du nach mir gerufen hast.” Der riesige Mann wirbelt ihn einfach herum, beugt ihn über eine Bank und macht mit ihm weiter.

Der Neuankömmling taumelt zurück in das Büro des Clubs, wo er von der lächelnden, nackten Empfangsdame begrüßt wird.

“Kann ich Ihnen helfen, Sir?”, fragt sie.

“Lady, ich glaube, dieser Ort ist nichts für mich. Um Himmels willen, ich bin 65 Jahre alt. Ich bekomme nur einmal im Monat eine Erektion, aber ich furze 35 Mal am Tag!”