Der Hinterwäldler will eine Vasektomie, und ihm wurde gesagt, er solle das tun!

Nach der Geburt ihres neunten Kindes beschloss ein Hinterwäldlerpaar…

… dass sie genug hatten, weil sie sich kein größeres Bett leisten konnten.

Der Ehemann ging zum Tierarzt und bat darum, beschnitten zu werden. “Ich und mein Cousin wollen keine Kinder mehr.”

Der Tierarzt sagte ihm, er könne eine Vasektomie vornehmen lassen, aber das sei teuer. “Es gibt eine billigere Möglichkeit”, sagte der Tierarzt. “Gehen Sie nach Hause, suchen Sie sich eine Kirschbombe, zünden Sie sie an und stecken Sie sie in eine Coors-Lite-Dose, dann halten Sie die Dose an Ihr Ohr und zählen Sie bis 10.”

“Ich bin kein Raketenchirurg”, sagte der Hinterwäldler, “aber wie soll mir das helfen?”

“Vertrauen Sie mir”, sagte der Tierarzt.

Also ging der Hinterwäldler nach Hause, zapfte ein Bier und steckte eine brennende Kirschbombe in die leere Dose. Er hielt sie an sein Ohr und begann zu zählen:

“1… 2… 3… 4… 5…”

Als er bei fünf angelangt war, hielt er kurz inne, nahm die Dose zwischen seine Beine und zählte mit der anderen Hand weiter.