Sauberer Witz (alte Schule): Ein Typ geht in eine Bar und fängt an, “Nummern auf seiner Hand zu wählen”, und spricht in sie hinein

Ein Mann geht in eine Bar und setzt sich.

Er fängt an, mit seiner Hand Zahlen zu wählen, wie mit einem Telefon, und spricht in seine Hand.

Der Barkeeper kommt herüber und sagt ihm, dass dies eine sehr schwierige Gegend sei und er hier keinen Ärger gebrauchen könne.

Der Mann sagt: “Sie verstehen das nicht. Ich bin sehr hochtechnisiert. Ich habe mir ein Telefon in der Hand installieren lassen, weil ich es leid war, ein Handy mit mir herumzutragen.”

Der Barkeeper sagt: “Beweisen Sie es.”

Der Mann wählt eine Nummer und reicht dem Barkeeper seine Hand.

Der Barkeeper spricht in die Hand und führt ein Gespräch.

“Das ist unglaublich”, sagt der Barkeeper. “Das hätte ich nie geglaubt!”

“Ja”, sagt der Mann, “ich kann mit meinem Broker, meiner Frau und so weiter in Kontakt bleiben. Übrigens, wo ist die Herrentoilette?”

Der Barkeeper weist ihm den Weg zur Herrentoilette.

Der Mann geht hinein und 5, 10, 20 Minuten vergehen, ohne dass er zurückkommt.

Der Barkeeper befürchtet das Schlimmste und geht auf die Herrentoilette.

Dort sitzt der Mann mit gespreizten Beinen an der Wand. Seine Hose ist heruntergezogen und er hat eine Rolle Toilettenpapier in seinem Hintern.

“Oh mein Gott!”, sagt der Barkeeper. “Haben sie dich ausgeraubt? Sind Sie verletzt?”

Der Mann dreht sich um und sagt:

“Nein, mir geht’s gut. Ich warte nur auf ein Fax.”