Sauberer Witz: Dieser Pilot landet versehentlich in der Area 51, was zu Problemen führt

Area 51 trifft auf eine Cessna.

Sie alle haben schon von der ultrahochsicheren, supergeheimen Basis der Air Force in Nevada gehört, die einfach als “Area 51” bekannt ist?

Nun, eines späten Nachmittags waren die Air Force-Leute in der Area 51 sehr überrascht, als sie eine Cessna auf ihrer “geheimen” Basis landen sahen.

Sie beschlagnahmten das Flugzeug sofort und schleppten den Piloten in einen Verhörraum.

Die Geschichte des Piloten lautete, dass er in Las Vegas gestartet war, sich verirrt hatte und die Basis entdeckte, als ihm gerade der Treibstoff ausging.

Die Air Force leitete eine umfassende FBI-Hintergrundüberprüfung des Piloten ein und hielt ihn über Nacht während der Ermittlungen fest.

Am nächsten Tag war man schließlich überzeugt, dass der Pilot sich wirklich verirrt hatte und kein Spion war. Sie ließen sein Flugzeug auftanken, gaben ihm eine erschreckende “Sie haben eine Basis nicht gesehen”-Einweisung mit der Drohung, den Rest seines Lebens im Gefängnis zu verbringen, sagten ihm, dass Vegas auf diesem und jenem Kurs liegt, und schickten ihn wieder weg.

Am Tag darauf tauchte dieselbe Cessna zum Unglauben der Luftwaffe wieder auf.

Wieder umzingelten die Militärpolizisten das Flugzeug… Nur dass diesmal zwei Personen im Flugzeug saßen.

Derselbe Pilot sprang heraus und sagte: “Macht mit mir, was ihr wollt, aber meine Frau ist in dem Flugzeug und ihr müsst ihr sagen, wo ich letzte Nacht war!”

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)