Zwei Iren sind auf See verschollen – dann passiert das

Zwei Iren treiben auf einem Boot, verloren auf dem Meer.

Vor ein paar Tagen ist ihnen das Essen ausgegangen, und gerade heute ist ihnen das Wasser ausgegangen, also sind sie natürlich ziemlich verzweifelt.

Draußen auf dem Wasser entdeckt einer von ihnen die Lampe eines Flaschengeistes, und beide paddeln verzweifelt darauf zu.

Einer von ihnen zieht die Lampe heraus und reibt daran, und siehe da, ein Flaschengeist kommt zum Vorschein!

“Würden Sie uns drei Wünsche erfüllen, Mister?”, bittet der Ire.

“Das würde ich gerne, aber der alte Geist reicht kaum für einen einzigen. Also wünscht euch vorsichtig.”

Schnell ruft einer der Männer: “Ich wünsche mir, dass das Meer zu Guinness wird!”

“So sei es denn.” Der Geist und die Lampe verschwinden, und der ganze Ozean verwandelt sich von Wasser in Bier.

Der zweite Ire schaut den ersten fassungslos an und sagt schließlich: “Du verdammter Idiot! Jetzt müssen wir ins Boot pissen!”