Ein neuer Nachbar

Ein Mann reinigt gerade seinen Garten, als sein neuer Nachbar auf ihn zukommt.

Mann – Guten Morgen, mein Herr.

Nachbarin – Guten Morgen. Ich bin Ihr neuer Nachbar, ich bin gerade eingezogen.

Mann – Nun, schön Sie kennenzulernen! Was machen Sie beruflich?

Nachbar – Ich bin Lehrer für logische Annahmen.

Mann – Ach wirklich? Und was ist das?

Nachbar – Ich werde Ihnen ein Beispiel für meine Arbeit geben. Wie ich sehe, haben Sie dort eine Hundehütte, richtig?

Mann – Nun ja, ja, das habe ich.

Nachbar – Also, wenn Sie dort eine Hundehütte haben, haben Sie wahrscheinlich auch einen Hund, richtig?

Mann – Nun ja, das stimmt.

Nachbar – Also, wenn Sie einen Hund haben, haben Sie wahrscheinlich auch Kinder, richtig?

Mann – Nun ja, das stimmt.

Nachbar – Und wenn Sie Kinder haben, müssen Sie auch eine Frau haben, richtig?

Mann – Natürlich habe ich eine Frau, eine tolle Frau.

Nachbar – Nun, wenn Sie eine Frau haben, dann sind Sie ein heterosexueller Mann. Sehen Sie, das ist eine logische Schlussfolgerung. Jetzt muss ich gehen, bis bald, Nachbar.

Mann – Nun, das ist einfach erstaunlich. Schön, Sie kennenzulernen.

Ein anderer Nachbar nähert sich, ein alter Freund des Mannes.

Freund – Guten Tag, Nachbar, wer war der Typ, mit dem du gerade gesprochen hast?

Mann – Nun, er ist unser neuer Nachbar. Er ist ein Lehrer für logische Annahmen!

Freund – Ein Lehrer für logische Annahmen? Und was ist das?

Mann – Nun, lass mich dir ein Beispiel geben. Hast du einen Hund?

Freund – Nein, habe ich nicht.

Mann – Du hast keinen? AH! Das heißt, du bist schwul!