Das Geheimnis einer guten Ehe

Seine Freunde sprechen ihn beim Kaffee an: “Wir bewundern dein Familienleben, du hast ein tolles Leben mit deiner Frau und deinen Kindern.

Du lässt sie sich nicht zweimal sagen.

Verrate uns das Geheimnis deines Glücks, sonst halten wir dich für einen Streber.”

“Nun, ich kann es kurz erklären.

Nach unserer Hochzeit fing sie an, auf ihrem Pferd zu reiten, und ich auch.

Mein Pferd blieb mit den Füßen hängen.

Sie kniete direkt neben dem Pferd und sagte “einmal”.

Wir ritten ein paar Meter, dann blieben die Füße meines Pferdes wieder hängen

Sie kniete sich direkt neben das Pferd und sagte “zweimal”.

Ein paar Minuten später passierte es wieder, sie kniete sich neben das Pferd und sagte “zum Dritten”.

Dann schoss sie ihm ins Gesicht.

Ich war schockiert.

Ich schrie sie an: “Warum hast du das getan, bist du verrückt geworden?”

Sie drehte sich um und sagte mir “einmal”.

Und seit diesem Tag lasse ich sie Dinge nicht mehr zweimal sagen.