Kellnerin und Mathematik

Zwei Matheprofessoren sitzen in einem Restaurant.

Der eine behauptet, dass der Durchschnittsmensch keine Ahnung von Mathematik hat, die über die Highschool hinausgeht.

Der andere behauptet, dass der Durchschnittsmensch etwas fortgeschrittenere Mathematik beherrscht.

In diesem Moment steht der erste Professor auf, um auf die Toilette zu gehen.

Der zweite Professor ruft seine Kellnerin herbei und sagt: “Wenn Sie uns das Essen bringen, werde ich Ihnen eine mathematische Frage stellen

Ich möchte, dass Sie antworten: ‘Ein Drittel x kubisch’. Können Sie das tun?”

Die Kellnerin sagt: “Ich weiß nicht, ob ich mir das merken kann.

Ein Drittel … ähm …”

“Ein Drittel x gewürfelt”, sagt der Professor.

“One thir dex cue?”, fragt die Kellnerin.

“Eins”

“Eins”

“Drittel”

“Drittel”

“X”

“X”

“gewürfelt”

“gewürfelt”

“Ein Drittel X gewürfelt”

“Ein Drittel X gewürfelt”

Die Kellnerin geht, und der andere Professor kommt zurück.

Sie setzen ihr Gespräch fort, bis die Kellnerin einige Minuten später ihr Essen bringt.

Der Professor sagt zur Kellnerin: “Sagen Sie, darf ich Sie etwas fragen?

“Überhaupt nicht.

“Können Sie mir sagen, was das Integral von x zum Quadrat dx ist?”

Die Kellnerin hält inne und sagt dann: “Ein Drittel von x zum Quadrat.”

Als sie weggeht, bleibt sie stehen, dreht sich um und fügt hinzu: “Plus eine Konstante!”