Johnny, Billy und Tommy auf dem Heimweg

Der kleine Johnny, Billy und Tommy waren an einem warmen Frühlingstag auf dem Heimweg von der Schule.

Als sie durch die Gassen und Hinterhöfe gingen,

Sie schauten zufällig durch ein Loch im Zaun eines der Höfe, wo sich eine Frau ungedeckt sonnte.

Als sie durch das Loch schauten, fing Johnny plötzlich an zu schreien, ließ seine Freunde zurück und rannte nach Hause.

Am nächsten Tag, als die drei Jungen wieder nach Hause kamen, fanden sie dasselbe Loch im Zaun und begannen, die Frau zu beobachten.

Wieder begann Johnny nach wenigen Minuten zu schreien und rannte schnell davon.

Am dritten Tag spähten die Jungen nach der Schule wieder in das Loch im Zaun, als Johnny sich umdrehte und wieder weglaufen wollte.

Doch dieses Mal packten ihn Bill und Tommy und wollten wissen, was los war.

Johnny antwortete: “Meine Mutter hat mir gesagt, wenn ich jemals eine unbekleidete Frau ansehen würde, würde ich zu Stein werden…

Und ich spürte, wie ein Teil von mir furchtbar hart wurde!