Ein Mann und eine Frau spielen Golf

Ein Mann und eine Frau spielen Golf.

Sie schlagen ab und ein Schlag geht nach rechts und einer nach links.

Die Frau findet ihren Ball in einem Beet mit Butterblumen.

Sie schnappt sich einen Schläger und schlägt den Ball mit einem kräftigen Schwung.

Es gelingt ihr ein schöner zweiter Schlag, aber dabei zerhackt sie die Butterblumen.

Plötzlich taucht eine Frau aus dem Nichts auf.

Sie versperrt ihr den Weg zu ihrer Golftasche, sieht sie an und sagt,

“Ich bin Mutter Natur, und mir gefällt nicht, wie du meine Butterblumen behandelt hast.

Von nun an wirst du den Geschmack von Butter nicht mehr ertragen können.

Jedes Mal, wenn du Butter isst, wird dir körperlich schlecht werden, bis hin zur totalen Übelkeit.”

Dann verschwindet die geheimnisvolle Frau so schnell wie sie aufgetaucht ist.

Erschüttert ruft die Frau ihrem Mann zu

“Hey, wo ist dein Ball?”

“Der ist hier drüben in der Privatwohnung auf der Weide.”

Die Frau schreit zurück,

“TRIFF NICHT DEN BALL!!!! SCHLAGE DEN BALL NICHT!!!!”