Fred und Mary haben geheiratet

Fred und Mary haben geheiratet, können sich aber keine Flitterwochen leisten, also gehen sie für ihre erste gemeinsame Nacht zurück in das Haus von Freds Eltern.

Am nächsten Morgen steht Johnny, Freds kleiner Bruder, auf und frühstückt.

Als er zur Tür hinausgeht, um zur Schule zu gehen, fragt er seine Mutter, ob Fred und Mary schon aufgestanden sind.

Sie antwortet: “Nein”.

Johnny fragt: “Weißt du, was ich denke?”

Seine Mutter antwortet: “Ich will nicht hören, was du denkst! Geh einfach zur Schule.”

Johnny kommt zum Mittagessen nach Hause und fragt seine Mutter: “Sind Fred und Mary schon auf?”

Sie antwortet: “Nein.”

Johnny fragt: “Weißt du, was ich denke?”

Seine Mutter antwortet: “Ist doch egal, was du denkst! Iss dein Mittagessen und geh wieder in die Schule.”

Nach der Schule kommt Johnny nach Hause und fragt erneut: “Sind Fred und Mary schon auf?”

Seine Mutter sagt: “Nein.”

Er fragt: “Weißt du, was ich denke?”

Seine Mutter antwortet: “OK, sag mir, was du denkst?”

Er sagt: “Gestern Abend kam Fred in mein Zimmer, um die Vaseline zu holen, und ich glaube, ich habe ihm meinen Flugzeugkleber gegeben.”